Osteopathin, Kinderosteopathin, Heilpraktikerin,
Schamanin, Dipl. orth. Manualtherapeutin, Physiotherapeutin,

Manuela Mees

Ich bin Moselanerin und lebe mit meiner Familie in Briedel.

Seit dem Jahr 2000 bin ich selbstständig tätig, abgesehen von einer kurzen Unterbrechung von 2,5 Jahren,
in denen ich bei Frank Steffes in Traben-Trarbach angestellt war.

Durch jahrelange Berufserfahrung und zahlreiche Fortbildungen wurde mein Interesse geweckt,
ein ganzheitliches Therapiekonzept zu erlernen: die Osteopathie.

Meine Fähigkeiten wurden durch eine schamanische Ausbildung ergänzt, die die Ganzheit des Menschen in Körper,
Geist und Seele umfasst. Mit über 30 Jahren Berufserfahrung kann ich eine einzigartige und individuell angepasste
Behandlung für jeden Menschen anbieten und ihn auf seinem Seelenweg begleiten.

Meine Konzentration bei der Berührung liegt nicht auf den Symptomen des Menschen, sondern auf der Quelle der Ursache
und dem seelischen Leiden, das dahintersteht.

Mit der Behandlung „Dein Wendepunkt“ kann ich Ihnen ermöglichen, Ihren Körper besser zu verstehen und
Ihren eigenen „inneren Arzt“ zu balancieren.

1993 bis
  • Staatsexamen Physiotherapie
  • Fortbildungen: PNF, Cyriax, FBL, Kinderrückenschule, MT
1999
  • Abschluss der zweijährigen Weiterbildung in Orthopädischer Manueller Therapie (OMT)
2000
  • Eröffnung der eigenen Physiotherapie-Praxis
2001 bis
  • Diplom in Orthopädischer Manueller Therapie
  • Fortbildungen: APM, MLD, Craniomandibuläre und Craniofasziale Techniken (CMD), Kinderkopfschmerzseminar
  • Prüfung zur Heilpraktikerin in Ingolstadt
2008
  • Prüfung mit Auszeichnung bestanden vor der IFAO und BAO zur Osteopathin (fünfjährige Ausbildung)
  • Fortbildung in Ohrakupunktur, Geburtstraumen und deren Auswirkung auf die Entwicklung des Säuglings und Kleinkindes
2009
  • Geburt meines Sohnes
  • Kinderosteopathie-Kurse 1 – 3 bei T. Esser in München und Berlin
2010
  • Biodynamik-Kurs Pädiatrie am Starnbergersee mit Tom Esser
  • „Gynäkologie und Prostata“ in Neuss mit M. Vleminckx
  • Schröpftechniken in Trier mit Isabella Günther
2011
  • Beginn der zweijährigen Kinderausbildung in Osteopathie bei P. Dijs und M. Kenter in Neuwied
  • Thesenarbeit in der Osteopathie zum Thema „Hüftdysplasie bei Säuglingen“
  • Geburt meiner Tochter
2012
  • Schließung meiner Physiotherapie-Praxis
  • Abschluss der zweijährigen Kinderausbildung
  • Anerkennung der Thesenarbeit bei der IFAO und BAO – HP-Kurse Frauenheilkunde
  • Ab März eigene Osteopathie-Praxis in Enkirch
2013
  • Eigene Praxis bis August
  • Ab September angestellte Tätigkeit als Osteopathin bei Frank Steffes
2014
  • Weiterbildung „Pharmakologie und Wechselwirkung“
  • Jahreskongress der Osteopathie
  • Vorträge in der Geburtsvorbereitung im Krankenhaus Traben-Trarbach
2015
  • Fortbildungsreihe in Bad Alexandersbad bei Norbert Neumann: „Cranio Tiefenarbeit und Organsprache, Emotionale Cranio beim Internationales & Interdisziplinäres Symposium der Osteopathie“ in Berlin
2016
  • Wiedereröffnung meiner eigenen Osteopathie- und Kinderosteopathie-Praxis in Briedel
  • Fortbildungsreihe in Bad Alexandersbad bei Norbert Neumann: „Cranio Tiefenarbeit und Organsprache, Emotionale Cranio beim Internationales & Interdisziplinäres Symposium der Osteopathie“ Modul 2
  • Kinesiologie – Touch for Health I, Saarbrücken, Frauke Struck-Haas
  • Kinesiologie – Touch for Health II, Saarbrücken, Frauke Struck-Haas
  • Internationales und interdisziplinäres Symposium der Osteopathie, Osteopathen Kongress
2017
  • Cranio Tiefenarbeit und Organsprache Modul 4, Norbert Neumann in Bad Alexandersbad
  • Beginn meiner Schamanischen Ausbildung, Akademie Seelenvision Lelah Wakan, Starkenburg
  • Kinesiologie Edu-K® TOUCH FOR HEALTH III-IV, Augsburg, Hannelore Maiß
  • Brain Gym® I+II, Augsburg, Hannelore Maiß
  • Teilnehmerin der OSTINF Studie bei der AFO, Thema: Osteopathische Behandlung von Säuglingen im ersten Lebensjahr, mit den 5 häufigsten Krankheitsbilder in der Osteopathie, Idiopathische Säuglingsasymmetrie, Plagiozephalie, Fütterstörung, Schreibaby und Schlafstörung
2018
  • Osteopathie-Kongress, Berlin, Fasziale Ansätze der Osteopathie im klinischen Kontext, Workshops: „Embryologie, Geburtsverlauf und die cranio-sterno-sacrale Achse“ (Anthony G. aus Chile) und „Übertragene Schmerzen und das autonome Nervensystem mit besonderer Betonung der Faszien“ (Prof. Dr. Wilfrid Jänig)
2019
  • Fortbildung in Ummendorf bei der Bio Dynamik Akademie von Uwe Baumann: Pränatale BioDynamik / Gesprächsführung – GP I – Basics Grundlegende Prinzipien der Gesprächsführung“
  • Teilnehmerin des internationalen und interdisziplinären Symposiums der Osteopathie an der Osteopathie Schule in Berlin: „Kraniale Osteopathie – Neuste Erkenntnisse in Wissenschaft und Praxis“
  • Abschluss meiner Schamanischen Grundausbildung, Akademie Seelenvision Lelah Wakan, Starkenburg
2020
  • Naturheilkundliche Kinderosteopathie zwei mal als Dozentin in Neuwied, Zentrum für Osteopathie und Naturheilkunde, Silke Klapdor
  • Fortbildungsreihe in Bad Alexandersbad bei Norbert Neumann: „Cranio Tiefenarbeit und Organsprache – Modul 5, Die Organsprache des Magen und Darmsystems“
2021
  • Schulungen bei ProV Nutraterapeutica und bioVis
  • Entwicklung meines eigenen „Webshops“ mit zahlreichen Videos rund um das Thema Osteopathie und Lifestyle, z.B. Meditation zum Thema Geburtstrauma, usw.
  • Zusammenarbeit mit Medicross mit Mikronährstoffanalyse von 900 Nahrungsmittelbestandteilen durch Haarprobe (komplett Schmerzfrei) und Unverträglichkeitstests